Wirtschaftsakademie NordStandort

Bildungsträger in Vorpommern

Hansestadt Greifswald

Die Wirtschaftsakademie Nord wurde 2012 am Standort Greifswald gegründet. Alles begann mit der Übernahme der Grafik-Design-Schule Anklam. Bereits kurz danach kam die Fachrichtung Informatik und 2014 die Gesundheits- und Pflegeschule dazu. In einem neu erbauten Gebäude im Puschkinring in Greifswald sollte der neue Bildungsträger in Vorpommern etabliert werden.  Fast 10 Jahre später können wir stolz sagen, dass dies auch gelungen ist.
Unser modernes Gebäude befindet sich im Stadtteil Schönwalde II in der Nähe des Berufsbildungswerks (BBW), welches ebenfalls zur Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie (UGPD) gehört. Nur ein paar Meter entfernt ist das Greifswalder Freizeitbad, welches die Mitarbeiter*innen und Schüler*innen kostengünstig nutzen dürfen. Auch in der Nähe befindet sich die Pappelallee mit einer schönen Parkanlage. Unsere Schule ist mit dem Stadtbusverkehr sehr gut erreichbar. Die Linie 2 oder Linie 3 bis zur Bushaltestelle Schönwalde II, und dann sind Sie nur wenige Minuten Fußweg von uns entfernt.

Hansestadt Stralsund

2020 erweiterte sich die Wirtschaftsakademie Nord am Standort Stralsund im Stralsunder Innovations- und Gründerzentrum.  Hier bieten wir in Kooperation mit der Bundeswehr eine Fortbildung für die Bundeswehrsoldaten*innen an. Die Aufstiegsfortbildung zum Bachelor Professional wird Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr auf die IHK-Prüfung vorbereiten. Der angestrebte Abschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen im Niveau 6 mit dem eines Bachelor Abschluss einer Universität zu vergleichen.

Sie erreichen uns:

Sekretariat

03834 88596 0
Puschkinring 22a
17491 Greifswald
Anfrage senden